Vielfalt mitten im Quartier

Nachbarschaftshaus Scharnhauser Park, Ostfildern

Bürgertreff – der Name ist Programm. Ein Treffpunkt, an welchem die Bewohner und generell ältere Menschen ein breites Spektrum an Unterstützung und Pflege finden – und in welchem das gesamte Quartier eine Anlaufstelle hat, mit einem Bürgertreff, mit einem „Offenen Atelier“ und unterschiedlichsten Beratungsangeboten.

Ein großer Teil des Hauses ist für Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenzerkrankungen konzipiert und in einzelne Hausgemeinschaften untergliedert. Jeder dieser Bereiche ist räumlich autark mit eigener „Haustür“, Küche, Ess- und Wohnbereich und hat – bis auf das oberste Geschoss – Zugang zu einem großzügigen Freibereich.

Die Ausgestaltung soll dieser besonderes zu schützende Gruppe eine möglichst hohe Lebensqualität sicherstellen. So wurde im Erdgeschoss für motorisch unruhige Bewohnerinnen und Bewohner rund um das Atrium ein natürlich belichteter Bewegungsraum angelegt. Im Atrium selbst ermöglicht der Sinnesgarten Kontemplation und Naturerfahrung, aber bietet auch Raum für gemeinsame Aktivitäten.

Der Bürgertreff im Erdgeschoss mit großem und kleinem Saal sowie Küche eröffnet den Menschen im Stadtteil einen Ort der Begegnung und die Möglichkeit, sich mit ihren Interessen und Anliegen einzubringen. Die Leitstelle für ältere Menschen und die Beratungsstelle für Ältere Menschen und Angehörige übernehmen zentrale Funktionen für Information, Betreuung und Begleitung von älteren Menschen und ihren Angehörigen.

Mit dem Offenen Atelier, das von der Gradmann-Stiftung begleitet wird, entsteht ein kreativer Ort, der Menschen mit Demenz neue Möglichkeiten des Ausdrucks und der Kommunikation bietet. Das Atelier steht ebenso interessierten Bürgerinnen und Bürgern offen und kann zu einem Begegnungsort für Jung und Alt werden. Seine Lage im Erdgeschoss an der Schnittstelle zwischen öffentlichen Nutzungen und interner Wandelhalle ist räumlicher Ausdruck dieser Verknüpfung.

All diese neuen Möglichkeiten ergänzen das Netzwerk der Hilfen in der Stadt und bieten Raum für bürgerschaftliches Engagement und nachbarschaftliches Miteinander.