Backgrund

TECHNIKEINSATZ BEI DEMENZ

NWLOGO1

Technikeinsatz in Wohnbereichen für Menschen mit Demenz kann die Belastung des Personals vermindern, ohne zu Einschränkungen der Lebensqualität der Bewohner zu führen.

Beim Bundesmodellprojekt (BMJSFJ ) "Das Intelligente Heim" wurden beim Altenpflegeheim in Hüfingen entsprechende technische Hilfsmittel eingebaut und erprobt. Eine weiterführende Studie zur transpondergestützten Türsicherung (Ausgangstüre und Zimmertüren) hat deutliche Entlastungen aufgezeigt.

In Kooperation mit der Demenz Support Stuttgart wurden Workshops mit Industrie und Betreibern von Pflegeeinrichtungen organisiert mit dem Ziel, Impulse für die praxisgerechte Weiterentwicklung von Technik im Pflegeheim zu entwickeln (Bsp. Entwicklung eines intelligenten Schallwächters als Notruf bei Demenz).

technikeinsatz